Monatsarchive: November 2008

Freiheit

Von allen Anzeichen menschlichen Geistes ist doch der Irrtum der unzweifelhafteste und unwiderlegbarste, dass wir frei sind. Und ich, für meinen Teil, komme manchmal ins Zweifeln, ob irgendjemand – einschließlich der Kirchenvertreter – begriffen hat, welch großes Geschenk uns Gott … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gestrandete Kiesel | Hinterlasse einen Kommentar